Frequenztrennung? Häh?

Was haben ein Faltenrock und so manche, reifere Dame gemeinsam?
RICHTIG! FALTEN! Was sonst? 😉
Wer sich da mit Weichzeichner und Stempelwerkzeug alleine abmüht,
ist genauso ungeschickt wie ich es lange Zeit war.

Ich konnte mit dem Begriff „Frequenztrennung“ nicht wirklich etwas anfangen, bis ich in Zusammenhang mit dem Thema „Porträt-Retusche„,
auf ein interessantes Video stieß.

Lasst euch überzeugen und lernt daraus, es ist echt hilfreich und spart Zeit!
Die Ergebnisse sind einfach um Welten besser!

Hier der hilfreiche Link zum Video!